Aufgabe - Archiv 12: SAMMLUNG RIESCHEN Teil 3 von Apotheus Ries®, 2019

.
Direkt zum Seiteninhalt
Aufgabe
Sinn, Zweck und Ziel
der Webseite Sammlung Rieschen (Teil 3)

Aufgabe
Der Maler nahm sich zur Aufgabe eine Vielfalt an Themen malerisch und zeichnerisch (Gemälde, Skizzen und Kolorierungen) zu erfassen, die die Größen Natur, Religion, Wissenschaft, Kunst und Leben im Wesentlichen behandelt respektive mehrfach beleuchtet.

Anspruch
Demnach wird nach der Herstellung der Kunstwerke eine Publikation (Webseite) ins Leben gerufen, die auf einer Eigen-Initiative des Malers Rieschen beruht. Sie soll in einer gelungenen Rundschau (Derivate und Exposé) wertes Wissen, sprich Grundlagen, zu einer Verbindung o. g. Spektren bzw. Handlungsgrößen dokumentieren und ggf. nahebringen.
.
Apotheus Ries®, 2015
Werkraum des Malers, Gemälde auf einer Leinwand.

Absicht
Der Maler übernimmt mit seiner Aufgabe und Schwerpunkt-Abnahme weltweit Verantwortung in den Bereichen  Malerei, Kunst- und Stilgeschichte. Mit Apotheus Ries ® war beabsichtigt ein Künstlerbildnis, Genius (im Abbild), fast beinah einen postmodernen Mono-Mythos zu schaffen, dessen malerisches und zeichnerisches Handhaben viele Stilrichtungen, Strömungen und Erscheinungen (Prägnisse) zumindest ansatzweise (Klärung) voll und ganz rezipiert.

Wie schon in Archiv X beschrieben, ist/sind die Geschichte(n) der Menschheit nicht einholbar... In diesem Sinn.

Apotheus Ries
Maler und Archivator
apotheus@sammlungrieschen.ws
Apotheus Ries(R) / Beethovenstr. 87 A / 31725 Lehrte, BRD.
.
.
©Copyright 2004-2019 CPUM, Apotheus Ries®, Sammlung Rieschen Teil 3 von 4, Made in Germany.
Zurück zum Seiteninhalt